Tatort: Angeklagt (AT)

Mainzer Tatort für SWR im Auftrag der ZIEGLER Film Baden-Baden

Regie

Tim Trageser

Kamera

Eckhard Jansen

Produzent

Marc Müller-Kaldenberg, Pascal Nothdurft

Redaktion

Ulrich Herrmann (SWR)

mit

Heike Makatsch, Sebastian Blomberg, Michaela May, Ulrike Krumbiegel, Klaus Steinbacher, Linus Moog, Abak Safaei-Rad, Virginia Obikator, Jule Böwe, Rainer Laupichler, Christoph Bautz, Anabel Möbius, Gabriele Giersiepen, Christiane Prätorius u. a.

Wenn ein Ex-Kanzler eine fünfte Frau ehelicht, die seine Tochter sein könnte, ist das spätes Liebesglück. Wenn einer alten Fregatte wie mir dieses Glück widerfährt, geht es natürlich nur ums Geld. Wann hat Ihnen das letzte Mal ein Mann Frühstück ans Bett gebracht, Frau Kommissarin?"

Schnitt:  Andreas Althoff, Casting: Marc Schötteldreier, Herstellungsleitung: Christian Dressler, Produktionsleitung: Armin Mahr, Produktionscontroller: Jens Ahlfeld, Filmgeschäftsführer: Abdel Ben Tej, 1. Kamera-Ass.: Martin Schmidtke, 2. Kamera-Ass.: Marvin Kexel, Videooperator: Niklas Sehne, Standfotograf: Daniel Dornhöfer, Peter Porst, Kamerabühne: Julius v. Schnurbein, Kostümbild: Susanne Roggendorf, Kostümbild-Ass.: Julia Weismann, Garderobiere: Lena Fischer, Emma Mende, Oberbeleuchter: Carsten Christmann, Best Boy: Julian Matzath, Beleuchter: Henry Kho, Joshua Rasch, Maske: Claudia Seidl, Chefmaskenbildnerin: Carmen Diehl, Szenenbild: Holger Sebastian Müller, Szenenbild-Ass.: Alexa Klett, Produktionsleiter: Amin Mahr, Peter Dittberner, Produktionskoordinatorin: Caroline Isabelle Dyrek, Aufnahmeleiter: Stefan Karlegger, Motivaufnahmeleiter: Robert Hertel, Setaufnahmeleiter: Michael Ament, Ass. der Set-AL: Johannes Hohnholz, Set-Runner: Abdelazez Zidan, Marika Brausch, Produktionsfahrer: Guido Dringenberg, Lukas Ries, Duc-Anh Dinh, Regieassistenz: Neli Hoefke, Script Continuity: Ariane Stalfort, Stunt Koordinator: Matthias Schendel, Filmtonmeister: Tobias Schinko, Filmton-Ass.: Johannes Busch